2004 Landtag NRW
Home
Termine
Mitglieder
Chronik
Satzung
Links
Sitemap

  


27.04.2004
"Die Hessen kommen!"
Einen ganzen Kleinbus voller Bilder brachte der Vorstand des Kirchhainer Künstlerkreises aus dem Landkreis Marburg/Biedenkopf mit, als sie in den Landtag kamen. Zwar konnten nicht alle Gemälde, Bilder und Skulpturen einen Platz finden, aber immerhin präsentieren sich nun über 25 Bilder und auch Skulpturen in dem lichtdurchfluteten Foyer der CDU-Landtagsfraktion.

Die Abgeordnete und kulturpolitische Sprecherin aus dem Münsterland, Renate Düttmann-Braun, begrüßte die Vorsitzenden Egon Dürfeldt und Ingeborg Willuweit sowie die Kassiererin des Kirchhainer Künstlerkreises, Silvia Busch.
Renate Düttmann-Braun zeigte sich sehr erfreut darüber, dass die CDU-Landtagsfraktion nicht nur regional, sondern mittlerweile auch überregional Ausstellungen in den Fraktionsräumen durchführt. Die Ausstellung mit den Künstlerinnen und Künstlern aus dem Hessenland kam durch Sonja Krzeminski aus Düsseldorf zustande, die ebenfalls Mitglied im Kirchhainer Künstlerkreis ist. Sie ist im Besitz von vielen Gemälden mit Jagdmotiven des verstorbenen Künstlers Johannes Hellwig, die sie immer wieder gerne mit ausstellt.

Mittlerweile kann der engagierte Kirchhainer Künstlerkreis auf fast 30 Jahre Bestehen zurückblicken. Besonders stolz ist Egon Dürfeldt auf die vielen Erträge, die man durch Verlosungen erzielen konnte, und die dann sozialen Einrichtungen zu Gute kamen, zum Beispiel dem Seniorentreff der Stadt Kirchhain.

Rundherum eine gute Sache, die die CDU-Landtagsfraktion gerne mit der Möglichkeit unterstützt, diese Arbeiten verschiedener Künstlerinnen und Künstler auch in NRW zu zeigen.

Bis zum 18. Juni 2004 kann man die abwechslungsreiche Palette verschiedener Kunstarbeiten im Foyer der CDU-Landtagsfraktion noch besichtigen.